Neugablonz – Brand in Lüftungsanlage einer Schreinerei – mehrere Verletzte

18-11-2014-kaufbeuren-neugablonz-brand-schreinerei-verletzte-feuerwehr-bringezu-new-facts-eu20141118_0003

Am Dienstag Vormittag, 18.11.2014, gegen 9.30 Uhr fing aus noch unklarer Ursache ein Herd Feuer, auf dem gerade Klebstoff erhitzt wurde. Das Feuer breitete sich unter anderem schnell über den Kamin aus und setzte das darüber liegende Dachgebälk in Brand. Durch die rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Neugablonz und Kaufbeuren musste zur Brandbekämpfung mit schwerem Atemschutz und Drehleiter das Dach geöffnet werden, so dass der Brand bald unter Kontrolle gebracht werden konnte.
Zuvor hatten die anwesenden Angestellten die Werkstatt verlassen. Dennoch mussten vier von ihnen mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Kaufbeurener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit wird der Brandschaden auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Foto: Bringezu

Foto: Bringezu

 

12-10-2013_ostallgau_kaufbeuren-neugablonz_kini_mel_disco_grossbrand_feuerwehr-kaufbeuren_bringezu_new-facts-eu20131012_0617

Foto: Bringezu

12-10-2013_ostallgau_kaufbeuren-neugablonz_kini_mel_disco_grossbrand_feuerwehr-kaufbeuren_bringezu_new-facts-eu20131012_0613

12-10-2013_ostallgau_kaufbeuren-neugablonz_kini_mel_disco_grossbrand_feuerwehr-kaufbeuren_bringezu_new-facts-eu20131012_0105

Anzeige