Neugablonz – 49-Jähriger bei Arbeitsunfall skalpiert

notarzt-rueckenschild juh new-facts-eu poeppelAm Mittwoch Vormittag, 21.05.2014, gegen 10.10 Uhr, ereignete sich im Schneekoppenweg in Neugablonz ein schwerer Betriebsunfall in einem metallverarbeitenden Betrieb.

Zwei Arbeiter waren gerade dabei mehrere Eisenteile auf ein Lackiergestell zu heben, als dieses umkippte. Der zweite Arbeiter geriet vermutlich mit seiner Gabel an das Gestell, so dass dieses zu schwanken anfing. Das schwere Gestell fiel anschließend auf den Kopf des Arbeiters und skalpierte diesen am Hinterkopf. Der 49- jährige Mann wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst anschließend ins Klinikum eingeliefert. Gegen den 29-jährigen Gabelstaplerfahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. 

Anzeige