Neuere Volkswagen-Diesel von Abgas-Skandal nicht betroffen

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) – Diesel-Volkswagen mit EA-288-Motoren innerhalb der Europäischen Union sind offenbar nicht vom aktuellen Abgas-Skandal betroffen. Das teilte der Konzern am Donnerstag mit. In diesen Motoren sei keine Software enthalten, die eine unzulässige Abschalteinrichtung im Sinne der Gesetzgebung darstelle.

Entsprechend erfüllen die in der Europäischen Union angebotenen Neuwagen aus dem Volkswagen-Konzern mit Dieselantrieb nach EU5- und EU6-Norm die gesetzlichen Anforderungen und Umweltnormen. Für letztere war das schon zuvor bekannt geworden. Ab Januar 2016 soll mit der Nachbesserung der betroffenen Fahrzeuge begonnen werden – kostenlos für die Kunden.

VW-Logo, über dts Nachrichtenagentur
Foto: VW-Logo, über dts Nachrichtenagentur