Neuer zum Fußballer und Löw zum Trainer des Jahres gewählt

Manuel Neuer (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Manuel Neuer (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Nationaltorwart Manuel Neuer ist von Sportjournalisten zum Fußballer des Jahres gewählt worden, Bundestrainer Joachim Löw wurde Trainer des Jahres. Das berichtet das Sportmagazin „Kicker“, welches die Abstimmung unter den Mitgliedern des Verbandes deutscher Sportjournalisten durchführt. Insgesamt haben sich demnach in diesem Jahr 701 Journalisten an der Wahl beteiligt.

Neuer erhielt 144 Stimmen, Löw 248. Marco Reus und Thomas Müller folgten in der Fußballer-Kategorie mit 135 und 105 Stimmen auf Platz zwei und drei. Löw verwies Markus Weinzierl (152) und Pep Guardiola (89) auf die Plätze. Die Wahl zur Fußballspielerin des Jahres 2014 konnte Alexandra Popp mit 97 von 527 abgegebenen Stimmen für sich entscheiden.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige