Neu-Ulm – Wohnungsbrand durch Zigarette

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm + 27.10.2012 + 12-2530

Feuerwehr-TorausfahrtAm Samstag Nachmittag, 27.10.2012, kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Neu-Ulm / Offenhausen zu einem Wohnungsbrand. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde das Feuer durch Zigarettenreste ausgelöst. Der Bewohner hatte die Zigarettenreste – in der Annahme, dass die Reste bereits vollständig erloschen waren – in einem Abfallkorb in der Wohnung entsorgt. Durch starke Rauchentwicklung enstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro; Personen wurden nicht verletzt.


Anzeige