Neu-Ulm – Versuchter Apothekeneinbruch – Täter in Haft

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm | 20.11.2011 | 11-1473

polizisten-38Beim Versuch, die Eingangstüre zu einer Apotheke mit Gewalt zu öffnen, wurden drei Männer am vergangenen Sonntag, 20.11.2011, gegen 22.20 Uh,r von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet. Das der Polizei einschlägig bekannte Trio aus Ulm, Neu-Ulm und Weißenhorn fühlte sich ertappt und suchte zunächst zu Fuß das Weite. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die jungen Männer im Alter von 32, 29 und 22 Jahren nach guter Personenbeschreibung durch den Zeugen von einer der eingesetzten Streifen im Stadtgebiet aufgegriffen und festgenommen werden. Nach Vorführung bei der Haftrichterin gingen zwei davon, wie von der Staatsanwaltschaft Memmingen beantragt, in Haft. Der dritte Mann ist nach Vernehmung entlassen worden.

Anzeige