Neu-Ulm – Schlägerei im Kaufhaus – zwei junge Männer schlagen auf 18-Jährigen ein

polizeiauto-55

Foto: Symbolfoto

Am Montag Abend, 13.07.2015, gegen 19.45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine Schlägerei in einem Kaufhaus in der Vorwerkstraße in Neu-Ulm mitgeteilt.

Ein 16-Jähriger und ein 18-Jähriger schlugen hierbei offensichtlich grundlos auf einen 18-Jährigen ein, nachdem sie ihn zuvor verbal beleidigt hatten. Durch die Schläge wurde das Opfer leicht verletzt.

Gegen die beiden deutlich alkoholisierten Täter ermittelt die Polizeiinspektion Neu-Ulm nun aufgrund gefährlicher Körperverletzung. Ein couragierter Angestellter des Kaufhauses hielt die beiden Täter bis zum Eintreffen der Streifenwagen fest.