Neu-Ulm – NachVerkehrsunfall größere Mengen Rauschgift sichergestellt

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm | 10.12.2011 | 11-1613

KokainEin 41-jähriger Mann wurde am frühen Abend des 10.12.2011 in einen Verkehrsunfall in Ulm verwickelt. Es wurde festgestellt, dass der Mann unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Im Rahemn weiterer Ermittlungen wurde die Wohnung des Unfallbeteiligten von der Polizei durchsucht. Dabei wurden größere Menge Rauschgift sichergestellt. Wie der Mann an das Rauschgift kam und ob er alleine gearbeitet hatte wird derzeit von den Ermittlern durchleuchtet.

Anzeige