Neu-Ulm – Mit ausländischen Führerschein unterwegs

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm | 12.12.2011 | 11-1624

AlkoholtestMontagnachmittag, 12.12.2011, kontrollierte eine Polizeistreife in der Industriestraße in Neu-Ulm einen 42-jährigen Pkw-Lenker. Der Mann mit deutscher Staatsangehörigkeit war lediglich im Besitz einer russischen Fahrerlaubnis. Er war bereits vor einigen Jahren, damals mit einer tschechischen Fahrerlaubnis, in Deutschland betrunken im Straßenverkehr unterwegs. Aufgrund dieses Vorfalls wurde ihm das Recht aberkannt, von einer ausländischen Fahrerlaubnis Gebrauch zu machen. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.   

Anzeige