Neu-Ulm – Mann belästigt 13-Jährige am Bahnhof

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm + 17.03.2013 + 13-0505

polizeiauto-40Wie erst am Dienstag bekannt wurde, hat am vergangenen Sonntag, 17.03.2013, gegen 14.30 Uhr, am ZUP des Neu-Ulmer Bahnhofes ein bislang unbekannter Mann eine 13-Jährige sexuell belästigt.

Das Mädchen wartete dort auf einen Bus als ein ca. 40-jähriger Mann sich auch auf die Wartebank setzte. Der Erwachsene suchte im Anschluss Blickkontakt zu dem Mädchen, während er seine Hose öffnete und sexuelle Handlungen an sich vornahm. Als das Mädchen jedoch aufstand, entfernte sich der Mann in Richtung Kiosk. Die 13-Jährige beschrieb den unbekannten Mann als ca. 180 cm groß, 40 Jahre alt und mit einem geringelten Oberlippenbart.

In diesem Zusammenhang sucht die Neu-Ulmer Polizei Zeugen, insbesondere hielten sich zu dem Zeitraum in der Nähe zwei ca. 25 bis 30 Jahre alte Männer auf, die aber von dem Vorfall offensichtlich nichts mitbekommen haben.


Anzeige