Neu-Ulm, Ludwigsfeld – Schüsse in Hochhaus – Mann lebensbedrohlich verletzt – Fahndung nach Schützen

20161118_Neu-Ulm_Ludwigsfeld_Polizei_Einsatz_Schuesse_Schwerverletzter_Fluechtiger_Zwiebler_new-facts-eu_002

Foto: Zwiebler

Am Freitagabend, 18.11.2016, meldeten Anwohner eines Hochhauses in Neu-Ulm, Ludwigsfeld, der Polizeieinsatzzentrale in Kempten zwei Schüsse. Umgehend wurden alle verfügbaren Polizeistreifen aus Neu-Ulm und Ulm an das Objekt entsandt. Ebenso Notarzt und Rettungswagen.

Die Polizeibeamten fanden einen Mann mit Schussverletzungen vor. Er wurde vom Notarzt erstversorgt und dann mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum transportiert. Derzeit fahndet die Polizei nach dem flüchtigen Täter. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt. UPDATE HIER

 

Foto: Zwiebler