Neu-Ulm – Jugendliche auf dem Schuldach

polizisten-38

Symbolfoto

Am Sonntag Nachmittag, 11.10.2015, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine Gruppe von Jugendlichen mitgeteilt, welche sich auf dem Dach der Schule im Hasenweg in Ludwigsfeld bei Neu-Ulm aufhielten. Bei Eintreffen der Streifen waren bereits zwei der drei Jugendlichen geflüchtet. Ein weiterer, ein 14-jähriger Junge, wurde von einem Zeugen vor Ort festgehalten. Die beiden Flüchtenden, zwei Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren kamen jedoch nicht weit. Eine Streife konnte sie im Fellhornweg aufgreifen. Die Jugendlichen wurden den Eltern übergeben. Es werden Strafanzeigen wegen Hausfriedensbruch erstellt und außerdem wird das zuständige Jugendamt informiert.