Neu-Ulm – Fußgänger springt auf Strasse und wird von Pkw erfasst

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm | 10.06.2012 | 12-1272

rettungsdienst36Sonntag, 10.06.2012, kurz nach Mitternacht, befuhr eine 21-jährige Autofahrerin die Memminger Straße in Neu-Ulm stadteinwärts. Kurz vor der John F. Kennedy Straße sprang ein 25-jähriger Fußgänger vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße. Die Beweggründe des jungen Mannes hierfür sind bislang noch unbekannt. Die junge Frau versuchte noch auszuweichen, was ihr jedoch misslang und erfasste den Mann mit ihrer rechten Fahrzeugfront. Der Mann wurde hierdurch schwerst verletzt und mit Rettungsdienst und Notarzt in ein Krankenhaus nach Ulm verbracht. Zeugen dieses Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 0731/8013-0 bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm zu melden.

Anzeige