Neu-Ulm – Frau überfällt mit Waffe Spielothek – Täterin flüchtig

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm + 29.08.2012 + 12-2071

waffe-42Ein Überfall auf eine Spielhalle in Neu-Ulm beschäftigt die Polizei in Neu-Ulm seit den frühen Mittwoch Morgenstunden, 29.08.2012.

Eine noch unbekannte Frau hatte heute gegen 3.20 Uhr die Räumlichkeiten einer Spielothek betreten und die Angestellte mit einer Pistole bedroht. Das 22-jährige Opfer war gerade dabei, den Betrieb zu schließen, als sie zur Herausgabe von Bargeld gezwungen wurde. Die Täterin konnte zu Fuß vom Tatort flüchten. Die nach dem Vorfall umgehend eingeleitete Fahndung nach der unbekannten Frau verlief bisher ergebnislos. Die erbeutete Geldsumme ist derzeit noch nicht bekannt.


Die Täterin wird wie folgt beschrieben:

Etwa 30-40 Jahre alt, ca. 160 cm groß, dunkle, braune Haare, schwarzer Kapuzenpulli und schwarze Hose. Wer hat in der Finninger Straße in Neu-Ulm entsprechende Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, welche die Sachbearbeitung übernommen hat, unter Telefon 0731/80130.

Anzeige