Neu-Ulm – Frau auf der Straße geschlagen

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm + 31.01.2014 + 14-0184

personenfrageAm Freitag Vormittag, 31.01.2014, wurde eine Frau, die zu Fuß in der Bahnhofstraße in Neu-Ulm unterwegs war, von einem ihr entgegenkommenden, ca. 25-jährigen, jungen Mann aus heiterem Himmel geschlagen. Durch den Schlag stürzte die Frau und brach sich hierbei ihr Handgelenk. Ein mögliches Motiv, warum die Frau geschlagen wurde, ist bisher nicht bekannt. Zu dieser Zeit befanden sich wohl mehrer Personen an einer nahegelegenen Bushaltestelle. Möglicherweise gab es hier Zeugen welche wichtige Hinweise zur Ergreifung des Täters geben können. Diese werden gebeten sich bitte mit der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Telefon 0731/8013-0 in Verbindung setzen.

Anzeige