Neu-Ulm – Frau (52) bei Baumfällarbeiten schwer verletzt

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm | 29.09.2011 | 11-1080

Rettungshubschrauber-BeladungMittwochnachmittag, 28.09.2011 – Ein 51-jähriger Mann aus Neu-Ulm wollte zusammen mit seiner 52-jährigen Frau eine Birke in seinem Garten fällen. Hierzu stutzte der Mann den Baum auf halber Höhe und ließ den oberen Teil in seinen Garten fallen. Dabei wurde die 52-Jährige getroffen und unter dem Baumstück eingeklemmt. Die Frau wurde von der Feuerwehr Neu-Ulm geborgen und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Frau zog sich unter anderem einen Bruch des Unterschenkels zu. Auch der Ehemann musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden, nachdem er bei dem Vorfall einen Schock erlitten hatte.

Anzeige