Neu-Ulm – Durstige jugendliche Diebe

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm + 20.06.2012 + 12-1487

polizisten-38Aufgrund der derzeitigen Temperaturen lockt anscheinend ein Getränkelager im Außenbereich eines Verbrauchermarkt in der Innenstadt von Neu-Ulm mehrere durstige Diebe an. Mittwoch Abend, 20.06.2012, stellte eine Streifenbesatzung an diesem Getränkelager einen 19-Jährigen aus Ulm fest, der sich dort gerade bediente und eine Flasche Mezzo Mix aus einem Kasten nahm. Als er daraufhin von den Polizeibeamten angesprochen wurde, versuchte er noch sein Heil in der Flucht und spurtete davon. Doch nach kurzer Zeit konnte der Flaschendieb von den Polizisten eingeholt und gestoppt werden. Als Motiv für seine Tat gab er großen Durst in Kombination mit fehlendem Geld an. Kurz vor Mitternacht stellte die Streifenbesatzung erneut zwei Personen fest, die sich dem Getränkelager näherten und an einer Kiste Bier zu schaffen machten. Als die Polizisten sich den Beiden näherten versuchten die 15-Jährige und der 17-Jährige noch ein Täuschungsmanöver, indem sie blitzschnell ein Liebespaar vorspielten. Bei der Personalienüberprüfung der Beiden stellte sich heraus, dass die 15-Jährige ohne das Wissen ihrer Mutter, sich einen nächtlichen Freigang genehmigt hatte. Die 15-Jährige wurde im Anschluss der verständigten Mutter übergeben.

 

Anzeige