Neu-Ulm – Brand Mehrfamilienhaus – Vorsätzliche Brandstiftung mit Brandbeschleuniger

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm + 24.07.2012 + 12-1830

19-07-2012 neu-ulm brand mehrfamilienhaus new-facts-euZu den bisherigen Ermittlungen zum Brand in einem Neu-Ulmer Mehrfamilienhaus vom Donnerstag, 19.07.2012, in der Krankenhausstraße, können Brandfahnder der Neu-Ulmer Kriminalpolizei in Zusammenarbeit mit einem Brandsachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes München und unter Zuhilfenahme eines Brandmittelspürhundes der Polizei eindeutig feststellen, dass der Brand an mehreren Stellen in der Wohnung vorsätzlich unter Benutzung von Brandbeschleunigern gelegt wurde.


Der derzeitige Aufenthaltsort der 58 und 78-jährigen Mieter ist weiter unbekannt. Die weiteren, umfassenden kriminalpolizeilichen Ermittlungen laufen in alle Richtung. Derzeit kann in Bezug auf die beiden Wohnungsmieter eine Tatbeteiligung weder bestätigt noch ausgeschlossen werden.

Hauptbericht

Anzeige