Neu-Ulm – Brand in Restaurant am Mutschler-Center

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm | 23.03.2012 | 12-0650

mutschler zwiebler MG 5097

Ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro in einer Gaststätte in einem Einkaufscenter in der Borsigstraße in Neu-Ulm war die Bilanz eines Brandes am frühen Freitagmorgen, 23.03.2012.

Gegen 2.45 Uhr war bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller eine Brandmeldung eingegangen. Die darauf alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei stellten vor Ort ein offenes Feuer in den Räumlichkeiten der Gaststätte fest. Der Brand, der von einer Sprinkleranlage bereits eingedämmt worden war, konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht und ein etwaiges Übergreifen auf das Gebäude verhindert werden. Es wurde nach derzeitigem Stand ausschließlich Schaden am Gaststätteninventar verursacht.

 Nach Aufnahme durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat die Neu-Ulmer Kripo die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernommen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kann vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Eine Aussage dazu, ob ein Zusammenhang zwischen dem Brand in der heutigen Nacht und dem Feuer in einer Neu-Ulmer Gaststätte Anfang März besteht, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich. Die Kriminalpolizei wird den Umstand, dass in der Gaststätte auch Personen verkehrten, die einem Motorradclub angehören, in die Ermittlungen einbeziehen. 

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm bittet zudem unter der Telefonnummer 0731/8013 – 0 um sachdienliche Hinweise.


Anzeige