Neu-Ulm – Balkonbrand ruft die Feuerwehr auf den Plan

Helm Atemschutzgerät fahrzueg new-facts-eu

Symbolbild

Passanten stellten am Samstagvormittag, 07.04.2018, einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Pfuhl bei Neu-Ulm fest. Sie verständigten die Feuerwehr Neu-Ulm über die Integrierte Leitstelle Donau-Iller, Notruf 112. Diese konnte ein Ausbreiten des Feuers auf das Dach verhindern. Eine konkrete Brandursache konnte bislang nicht ermittelt werden, eine vorsätzliche Brandstiftung kann jedoch ausgeschlossen werden. Es entstand ein Schaden am Balkon, am angrenzenden Fenster und an der Fassade. Dieser wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen geführt.