Neu-Ulm – Aus Eifersucht Freundin (33) verprügelt – häusliche Gewalt

dts_image_6278_pohpbjctco_2874_500_3505Wegen Körperverletzung ermittelt derzeit die Neu-Ulmer Polizei gegen einen 34-Jährigen aus Neu-Ulm.

Vermutlich aus Eifersucht verprügelte er bereits vergangenen Samstag, 04.10.2014, in seiner Wohnung in Offenhausen, Lkrs. Neu-Ulm, seine um ein Jahr jüngere Freundin aus dem Raum Günzburg, die dabei nicht unerheblich verletzt wurde und ärztliche Behandlung benötigte.

Anzeige