Neu-Ulm – Aggresiver Ladendieb von der Polizei gestellt und verhaftet

 

festnahme-65

Symbolbild

Gestern Nachmittag 12.09.2014  wurde ein 36-jähriger Mann beim Diebstahl zweier Laptops in einem Elektronikhandel in der Otto-Hahn-Straße in Neu-Ulm von Angestellten des Geschäfts beobachtet. Nachdem er das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen hat, wird er durch einen der Angestellten verfolgt. Im weiteren Verlauf legte der Täter seine Beute ab und versuchte zu entkommen. Nachdem der Angestellte ihn weiter verfolgte wurde er vom Täter mittels eines großen Brocken Bauschutt bedroht und aufgefordert seine Verfolgung abzubrechen, was dieser auch tat. Doch seine Flucht währte nur kurz. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnte der Mann durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm in unmittelbarer Tatortnähe aufgegriffen werden. Bei der Überprüfung seiner Personalien wurde dann zudem noch festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehl aufgrund eines vorhergehenden Verfahrens besteht. Er wurde festgenommen und wird im Laufe des Tages dem Richter vorgeführt.

Anzeige