Neu-Ulm – 45 Radsätze auf BMW-Felge aus Container gestohlen

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm | 31.10.2011 | 11-1315

einbrecherWahrscheinlich mehrere, bisher unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende, 28./29./30./31.10.2011, mindestens 45 Radsätze entwendet. Sie brachen dazu ein Vorhängeschloss am Container einer Firma für Kraftfahrzeugteile auf. Dort waren die auf Felgen montierten Reifen, überwiegend im Kundenauftrag, eingelagert. Es handelt sich dabei um die Größen 155/80/13 auf Stahlfelgen und um 255/40/19 Zoll auf geschmiedeter BMW-Felge. Die Beute im vorerst geschätzten Wert von 20.000 Euro muss auf einen Lkw oder einen entsprechenden Anhänger verladen worden sein. Dies kann auch auf dem Nachbargrundstück geschehen sein. Die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm hat die Ermittlungen übernommen und setzt dabei auch auf Hinweise aus der Bevölkerung:

Wer hat am vergangenen  Wochenende von Samstag Abend bis Montag Morgen entsprechende Ladetätigkeiten in der Wegenerstraße im Stadtteil Ludwigsfeld bemerkt? Wem ist in diesem Gebiet ein Lkw aufgefallen? Wer kann sonstige Angaben in diesem Zusammenhang machen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Neu-Ulm unter Telefon 0731/80130.

Anzeige