Neu-Ulm – 36-jährige Frau rastet in fremder Wohnung aus

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm + 28.02.2013 + 13-0377

polizisten-38In der Nacht von Donnerstag, 28.02.2013, auf Freitag, 01.03.2013, hat ein Bewohner in der Innenstadt von Neu-Ulm einer Bekannten gestattet, in seiner Wohnung zu übernachten. Die Dame machte es sich in der Wohnung gemütlich und genoss auf der Coach liegend reichlich Alkohol während des Fernsehschauens. Als der Wohnungsinhaber die Dame gegen 2.00 Uhr aufforderte endlich das Licht zu löschen und sich schlafen zu legen, rastete die Frau plötzlich aus. In ihrem Wutanfall beschädigte die 36-Jährige die Glasscheibe der Eingangstür und die im Bad abgelegten dritten Zähne des Wohnungsinhabers.

Dadurch entstand ein Gesamtsachschaden von 350 Euro. Von einer alarmierten Polizeistreife erhielt die Randalierer einen Platzverweis für die Wohnung und wurde im Anschluss von einem Bekannten abgeholt.

 

Anzeige