Neu-Ulm – 21-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Lkrs. Neu-Ulm/Neu-Ulm | 30.11.2011 | 11-1530

Eine Verkehrskontrolle eines Pkw-Fahrers in der Lilienthalstraße in Neu-Ulm, kurz nach Mitternacht, ergab einen Verdacht des Betäubungsmitteleinfluß beim Fahrzeugführer. Der 21-jährige Fahrer gab auf Vorhalt auch zu, zuvor einen Joint geraucht zu haben. Die weitere Kontrolle des 21Jährigen führte zur Auffindung von mehreren Gramm Marihuana. Der 21 Jährige wurde nach Einleitung eines Strafverfahrens wieder entlassen.

Anzeige