Netanjahu für kurdische Unabhängigkeit

Israelischer Premierminister Benjamin Netanjahu, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Israelischer Premierminister Benjamin Netanjahu, über dts Nachrichtenagentur

Tel Aviv – Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hat sich am Sonntag für einen unabhängigen kurdischen Staat im Nahen Osten eingesetzt. „Wir sollten die Bestrebungen der Kurden unterstützen“, sagte Netanjahu. Die kurdischen Regionen im Irak seien wesentlich stabiler als der Rest des Landes.

Die Kurden hätten politische Hingabe, Mäßigung und Ausgleich bewiesen und verdienten politische Unabhängigkeit. Die USA hatten einen unabhängigen kurdischen Staat bislang abgelehnt, auch die kurdische Führung im Nordirak hatte eine Unabhängigkeit zuletzt als „unrealistisch“ bezeichnet. Angesichts der schweren Kämpfe zwischen Sunniten und Schiiten im Irak und dem Bürgerkrieg in Syrien fliehen derzeit zehntausende Menschen aus den Konfliktzonen in die verhältnismäßig sicheren kurdisch-kontrollierten Gebiete.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige