Netanjahu droht mit Ausweitung der Bodenoffensive im Gazastreifen

Israelischer Premierminister Benjamin Netanjahu, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Israelischer Premierminister Benjamin Netanjahu, über dts Nachrichtenagentur

Jerusalem – Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat mit einer Ausweitung der Bodenoffensive im Gazastreifen gedroht. Das Sicherheitskabinett habe das Militär angewiesen, sich entsprechend vorzubereiten, erklärte der Ministerpräsident am Freitag. Ziel der Offensive ist es Netanjahu zufolge, Tunnel von Hamas-Kämpfern, die vom Gazastreifen aus nach Israel führten, zerstört werden.

Der israelischen Zeitung „Haaretz“ zufolge kamen seit dem Beginn der Bodenoffensive 27 Palästinenser ums Leben, insgesamt seien seit dem Beginn der israelischen Angriffe auf den Gazastreifen über 250 Menschen gestorben. Netanjahu erklärte, die Hamas sei allein verantwortlich für die Opfer der Auseinandersetzungen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige