Nesselwang – Zehn Jahre ohne Führerschein unterwegs

führerschein papier rosaIm Zuge einer Unfallfluchtermittlung bezüglich eines Unfalls, der sich am Donnerstag, 09.07.2015, in Nesselwang, Lkrs. Ostallgäu, ereignet hatte, konnte durch die Polizei Pfronten jetzt ein 55-jähriger britische Staatsagehöriger ausfindig gemacht werden.

Dieser hatte in der Lindenstraße einen geparkten Pkw angefahren und einen Fremdschaden von ca. 500 Euro verursacht. Danach setzte er seine Fahrt, ohne sich um die gesetzlichen Pflichten zu kümmern, fort. Bei der Überprüfung seiner Fahrerlaubnis konnte festgestellt werden, dass ihm vor ca. 10 Jahren die Fahrerlaubnis in Deutschland auf Grund eines früheren Verkehrsdeliktes entzogen wurde. Eine deutsche Fahrerlaubnis besaß der Mann nicht. Auf Nachfrage der ermittelnden Polizeibeamten gab der Mann zu, seither in Deutschland ohne Fahrerlaubnis unterwegs zu sein. Der Mann muss sich jetzt wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unfallflucht verantworten.