Nesselwang – Vorfahrtsverstoss fordert zwei Verletzte – Gaffer behindern die Unfallaufnahme

Blaulicht Polizei UnfallMehrere Personen erlitten bei einem Verkehrsunfall in Nesselwang/Lachen am Sonntagnachmittag, 17.09.2017, leichte Verletzungen.

Eine 26-jährige Touristin aus China übersah beim Abbiegen offensichtlich ein bevorrechtigtes Fahrzeug und kollidierte stark mit dem anderen Wagen. Die Beifahrerin der Frau aus China wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Füssen verbracht. Ein drei Jahre alter Junge im anderen Fahrzeug wurde ebenfalls verletzt und im Krankenhaus Kempten versorgt.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt mit einem Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Um die Unfallstelle herrschte zähfließender Verkehr, wobei die polizeiliche Unfallaufnahme durch langsam fahrende Schaulustige und nicht vorausschauend fahrende größtenteils auswärtige Fahrzeuge behindert wurde.