Nesselwang – Kind (6) läuft auf die Straße und wird von Pkw erfasst

Lkrs. Ostallgäu/Nesselwang + 07.12.2012 + 12-2880

NEF-Illertissen solo new-facts-euAm Freitag Mittag, 07.12.2012, befuhr ein Einsatzleitfahrzeug des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) die Von-Lingg-Straße in Nesselwang. Plötzlich lief auf Höhe der Alpspitzhalle ein Kind vom Fahrbahnrand aus auf die Fahrbahn – direkt vor den herannahenden BMW des BRK. Der 36-jährige Fahrzeugführer hatte das spielende Kind bereits zuvor bemerkt und daraufhin seine Geschwindigkeit verringert. Jedoch konnte er auf Grund der schneeglatten Fahrbahn einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den 6-Jährigen mit seinem Pkw und schleuderte ihn auf die Fahrbahn. Dadurch erlitt der Junge eine leichte Nasenprellung und wurde anschließend zur Untersuchung vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Am Pkw entstand auf Grund des glücklicherweise nur leichten Aufpralles kein Schaden.

 

Anzeige