Nersingen – Schulbus übersieht Rollerfahrer

Lkrs. Neu-Ulm/Nersingen | 16.09.2011 | 11-989

11-989-1
Freitagmorgen, 16.09.2011, kam es erneut zu einem Verkehrsunfall, bei dem Schulbus verwickelt war. Der Fahrer des Busses hatte einen Rollerfahrer übersehen  und prallte mit diesem zusammen. Dabei erlitt der jugendliche Rollerfahrer mittelschwere Verletzungen und müsste mit dem Rettungswagen in die Klinik verbracht werden. Die fünf Schulkinder, die sich noch im Bus befanden, wurden von der Schulhausmeisterin in die Schule begleitet.

Anzeige