Nersingen – Morgens schon betrunken – Lkw-Fahrer mit 1,5 Promille

Lkrs. Neu-Ulm/Nersingen + 30.09.2013 + 13-1741

AlkoholtestAm Montag, 30.09.2013, gegen 8.57 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass er auf der BAB A8 von Burgau in Richtung Stuttgart fahre und vor ihm ein Sattellastzug in Schlangenlinien fahren würde. Im Baustellenbereich hätte er beide Fahrspuren benötigt und beinahe die Fahrbahnbegrenzung umgefahren. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Lkw auf der BAB nicht mehr festgestellt werden.

Etwas später kam dann eine erneute Mitteilung über den gleichen Lkw, der jetzt in Nersingen, Ortsteil Oberfahlheim, in auffälligerweise fahren würde. Der Sattellastzug mit der mitgeteilten Aufschrift konnte dann bei einer holzverarbeitenden Firma in Oberfahlheim angetroffen werden.

Beim Fahrer wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein sofort durchgeführter Alkotest ergab beim 55-jährigen Fahrer einen Wert deutlich über 1,5 Promille. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Lkw wurde von einem Ersatzfahrer abgeholt.

 

Anzeige