Nersingen – Grillen und Schießen am Buschelbergsee

Lkrs. Neu-Ulm/Nersingen | 10.03.2012 | 12-0556

polizei 3Am Samstag Nachmittag, 10.03.2012, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass am Buschelbergsee bei Nersingen geschossen werde. Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort einen 32-Jährigen feststellen, der seinen Familiengrilltag mit Schießübungen umrahmte. Der junge Mann schoss auf Zielscheiben, die er zuvor an Ästen befestigt hatte. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Schütze weder über die erforderliche Schießerlaubnis noch über einen Waffenschein für das Luftgewehr verfügte. Die Waffe und die aufgefundene Munition wurden vor Ort beschlagnahmt. Den Schützen erwartet nun einen Anzeige nach dem Waffengesetz. 

Anzeige