Nersingen – Auffahrunfall – Kradfahrer schwerverletzt

Lkrs. Neu-Ulm/Nersingen | 09.05.2012 | 12-1012

zwiebler 09-05-2012 vu nersingen new-facts-eu

Eine 37 Jahre alte Pkw-Fahrerin fuhr am Mittwoch Nachmittag, 09.05.2012, nahezu ungebremst auf ein verkehrsbedingt haltenden Pkw auf. Dieser Pkw wurde durch den heftigen Anprall nochmals auf ein vorstehendes Fahrzeug aufgeschoben. Dieses Gefährt wiederum wurde dann letztendlich auf ein stehendes Motorrad aufgeschoben.

Bei dem Auffahrunfall wurde der 31 Jahre alte Kradfahrer schwer verletzt. Die Unfallverursacherin sowie ihre neun Jahre alte Tochter und eine weitere 75-jährige Fahrzeugführerin wurden leichter verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 45.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Bergung der beteiligten Fahrzeuge war die St 2021 rund 45 Minuten total gesperrt.

Foto: Zwiebler

Anzeige