Nele Neuhaus: An schlechten Tagen lese ich bei Amazon 5-Sterne-Bewertungen

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Schriftstellerin Nele Neuhaus liest nach eigenem Bekunden an schlechten Tagen bei Amazon die 5-Sterne-Bewertungen ihrer Bücher. Danach gehe es ihr wieder besser, sagte die Autorin, die mit der Krimireihe um die Taunus-Ermittler Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff bekannt wurden, im Rahmen der Gesprächsreihe „Brigitte Live“. Konstruktive Kritik ist der Schriftstellerin aber sehr wichtig: „Ich habe einen kleinen Kreis an Probelesern, deren Kritik ich auch annehme.“

Als Autorin müsse man sich kritisieren lassen, so Neuhaus. „Am Anfang hat mich das sehr getroffen, ich konnte mich nicht wehren und ich hatte überhaupt kein dickes Fell.“ Heute sehe sie Kritik wesentlich gelassener und nehme sie auch mit Humor: „Der Satz: `Bücher von Nele Neuhaus sind wie Rosamunde Pilcher mit Toten` ist für mich das größte Kompliment, das mir ein Kritiker je gemacht hat.“

Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur