Nato: Russische Kampftruppen in die Ukraine eingedrungen

Ukrainische Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ukrainische Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Sofia – Russische Kampftruppen sind der Nato zufolge in den vergangenen zwei Tagen in die Ostukraine eingedrungen. Man habe russische Konvois mit Panzern, Artillerie und Luftabwehrsystemen beobachtet, erklärte Nato-General Philip Breedlove am Mittwoch in der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Man könne jedoch derzeit keine genauen Angaben über ihre Anzahl machen.

Bereits am Dienstag hatten Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa mehrere unmarkierte Militärfahrzeuge in der Ostukraine beobachtet. Unterdessen kam es in der Region zu erneuten Gefechten. Dabei kam nach Angaben des ukrainischen Militärs mindestens ein Soldat ums Leben, mehrere weitere wurden verletzt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige