Nassenbeuren – Kipper kollidiert mit Regionalbahn – Lkw-Fahrer verletzt

Lkrs. Unterallgäu/Nassenbeuren + 17.10.2013 + 13-1835

17-10-2013 unterallgau nassenbeuren bahnunfall lkw regionalbahn feuerwehr poeppel new-facts-eu20131017 titel

Zu einem Bahnunfall kam es am Donnerstag Morgen, 17.10.2013, gegen 10.00 Uhr, auf der Bahnstrecke Mindelheim nach Krumbach, kurz vor Nassenbeuren, Lkrs. Unterallgu. Ein Kipper wollte einem unbeschrankten Bahnübergang kreuzen. Dabei übersah er wahrscheinlich einen Regionalzug, der von Mindelheim in Richtung Krumbach unterwegs war.

Es kam trotz Notbremsung des Zugführers zu einer Kollision zwischen Triebwagen und Lkw. Der Regionalzug wurde aus den Schienen gehoben, kippte jedoch nicht um. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Zusammenprall verletzt, aber nicht eingeklemmt. Der Lokführer und der im Zug befindliche Fahrgast blieben glücklicherweise unverletzt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Nassenbeuren und Mindelheim waren nur wenige Minuten nach Notrufeingang an der Unglücksstelle. Ebenfalls waren vor Ort mehrere Rettungswagen, ein Notarzt und der Einsatzleiter Rettungsdienst.

Der Bahnunfall wird im Erstangriff von der Polizeiinspektion Mindelheim und dann im weiteren Verlauf von der Bahnpolizei aufgenommen. Ein Polizeihubschrauber fertigte von der Unfallstelle Luftbilder für die weiteren Ermittlungen.



Anzeige