Narrenmesse in St.-Josefs-Kirche – ein Highlight des Narrensprungs in Memmingen

17-01-15_Memmingen_Narrenmesse_Stadtbachhexen_Poeppel_new-facts-eu0040

Foto: Pöppel

Ein voll besetzte Josefs-Kirche in Memmingen mit Bürgern, Narren, Hästräger, Hexen, Guggenmusik und dem Memminger Stadtoberhaupt, Dr. Ivo Holzinger. Was die Memminger Stadtbachhexen da mit Herrn Stadtpfarrer Ludwig Waldmüller auf die Beine gestellt haben verdient Anerkennung.

Die Guggenmusik Lumpenkapelle Aitrach begleitete den Gottesdienst musikalisch, man fühlte sich wie in einem großen Konzerthaus mit Klängen der Superlative. Auch der Chor der Stadtbachhexen präsentierte ein Halleluja bei dem Mann Gänsehaut und Tränen in die Augen bekam.

Aber was ist ein Gottesdienst ohne einen Pfarrer und hier muss man wirklich sagen, Stadtfarrer Waldmüller hat die Menschen in der Kirche mitgenommen. In seiner Predigt sprachen er Freundschaft, Sinn und Zweck und die Wichtigkeit. Aber ermahnte auch die Ausuferung von Alkohol und Drogen und das die Freunde doch aufeinander aufpassen mögen. Die Predigt hatte sehr viel Witz und die Reime des Pfarrers zauberten immer wieder ein Schmunzeln in die Gesichter.

Die Stadtbachhexen von Memmingen verdienen wirklich ein großes Lob für ihre Veranstaltung. Wir sind gespannt wie der Umzug durch Memmingen am Samstag Abend bei Schneefall wird.