Nach Bombendrohung bei GNTM: Polizei fahndet nach Anruferin

Mannheim – Nach der Bombendrohung bei der Final-Show von „Germany`s next Topmodel“ am Donnerstagabend in der SAP-Arena in Mannheim hat Polizei die Ermittlungen nach der bislang unbekannten Anruferin aufgenommen. Die Unbekannte hatte gegen 21 Uhr in der SAP-Arena angerufen und mit einer Bombe gedroht. Die Live-Show wurde daraufhin vom Veranstalter unterbrochen und die Halle mit rund 8.500 Besuchern evakuiert.

Die Zuschauer hätten die Arena „sehr ruhig und ohne größere Zwischenfälle verlassen“, so ein Polizeisprecher. Die Fernsehzuschauer bekamen unterdessen Werbung und Rückblicke auf die zehnte Staffel von GNTM, ohne etwas von den Vorfällen zu erfahren. Erst eine Stunde später räumte der Sender ein, dass es eine Bombendrohung gegeben hatte.

Über dts Nachrichtenagentur