Mutter Teresa wird heiliggesprochen

Rom (dts Nachrichtenagentur) – Die Ordensfrau Mutter Teresa wird heiliggesprochen. Das teilte der Vatikan am Dienstag mit. Demnach wird die Heiligsprechung am 4. September stattfinden.

Ihre Hilfe für die Armen in den Elendsvierteln Kalkuttas machte Mutter Teresa, die im Jahr 1997 starb, in den 70er-Jahren weltberühmt. 1950 gründete sie in Indien den heutigen Orden Missionarinnen der Nächstenliebe, der sich vor allem für Straßenkinder, Obdachlose, Arme und Kranke engagiert. Mutter Teresa war im Oktober 2003 von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen worden.