Musau/Tirol – Gemeinsame Kontrolle österreichischer und bayerischer Polizeibeamter

stopp-polizei-fahndungBeamte der Polizeiinspektion Reutte/Tirol und der Schleierfahndung Pfronten kontrollierten am Donnerstag, 26.3.2015, den Reiseverkehr am Kontrollpunkt in Musau.

Bei einem 26-jährigen Pkw-Fahrer fanden sie im Rucksack eine geringe Menge von Marihuana. Das stellten die österreichischen Beamten sicher und übernahmen die weitere Sachbearbeitung. Einen 26-jährigen Inder zeigten sie wegen illegaler Einreise an. Der in Italien wohnende Mann hatte außer seinem indischen Reisepass nur eine abgelaufene italienische Aufenthaltserlaubnis vorzeigen können.