Motorradfahrer beim Linksabbiegen übersehen

Ulm/Schmiechen | 22.06.2011 | 11-373

Heute, 22.06.2011, kurz nach 17 Uhr, kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Schmiechen und Hutten (K7409) zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer (44) eines VW Multivan übersah beim Abbiegen nach links, ein entgegenkommendes Motorrad. Der Kradfahrer (47) prallte mit voller Wucht auf die Beifahrerseite des Van. Er zog sich dabei lebensbedrohliche Kopfverletzungen zu und wurde mit dem Notarzt umgehend ins Klinikum verbracht. Da sich die Unfallstelle in Nähe der Gleisanlagen befand, wurde die Bundespolizei und der Notfallmanager Deutsche Bundesbahn hinzugezogen. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr abgesperrt.

 

 

[maxgallery name=“11-373{/gallery}

 

Anzeige