Moosmühle – Unfallverursacher macht sich aus dem Staub

Lkrs. Unterallgäu/Frickenhausen + 13.10.2012 + 12-2418

olspur2 feuerwehr new-facts-euEin unbekannter Pkw-Fahrer fuhr in den späten Samstag Abend, 13.10.2012, mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße aus Richtung Günz kommend Richtung Moosmühle/Frickenhausen. In einer Rechtskurve geriet er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei Kurvenrichtungstafeln. Der Fahrer entfernte sich mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle. Bei dem Unfall wurde die Ölwanne des Fahrzeuges aufgerissen, so dass das Öl sich auf einer Länge von ca. 300 m teilweise auf der Fahrbahn verteilte. Zur Bindung/Beseitigung wurde der Kreisbauhof verständigt. Anhand der an der Unfallstelle aufgefundenen Teile handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen silberfarbenen VW Touran neues Modell.

Das Fahrzeug ist im Frontbereich und der Fahrerseite beschädigt. Schaden an der Verkehrseinrichtung ca. 1.000 Euro. Hinweise oder Beobachtungen an die Polizeiinspektion Mindelheim unter Telefon 08261/7685-0.



Anzeige