Mörgen – 50.000 Euro bei Brand in Mörgen in Wohnhaus

Lkrs. Unterallgäu/Mörgen | 14.04.2012 | 12-0824

14-04-2012 brand feuer morgen unterallgaeu feuerwehr new-facts-eu

In einem Wohnhaus in Mörgen, Lkrs. Unterallgäu, kam es am Samstag Nachmittag, 14.04.2012, gegen 16.30 Uhr, zu einem Brand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte an der Brandstelle wurde eine starke Rauchentwicklung im Gebäude wahrgenommen. Unter schweren Atemschutz haben die Feuerwehren Mörgen, Salgen, Eppishausen und Kirchheim das Gebäude betreten und kleinere Brandnester abgelöscht. Ursache für den Brand dürfte ein technischer Defekt einer Haushaltsmaschine gewesen sein. Der Schaden wird von den Beamten der Polizeiinspektion Mindelheim auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Anzeige