Moderatorin Claudia Kleinert: "Ich bin keine Wetterfee"

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Fernsehmoderatorin Claudia Kleinert wird tatsächlich immer mal wieder mit Wünschen nach einer bestimmten Wettervorhersage konfrontiert. „Das gehört zum Job dazu. Meistens ist es ja lieb gemeint, und dann finde ich das süß“, sagte die 46-Jährige in der Sendung „hr1-Talk“.

Unabdingbar für ihren Job vor der Kamera sei aber „eine gewisse Ausstrahlung, dass man selbst bei nicht so schönen Wetterlagen seine gute Laune nicht verliert. Das ist manchmal gar nicht so leicht.“ Zeit für unterhaltsame Improvisationen hat die Moderatorin vor der Kamera kaum: „Wir sind so eng in der Zeit. Da muss ich mir schon vorher überlegen, welchen Scherz ich da einbringe. Das kommt dann nicht mehr spontan.“

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur