Modedesigner Hilfiger nutzt Instagram als Quelle für neue Ideen

New York (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Modedesigner Tommy Hilfiger nutzt das Internet als Quelle für neue Ideen, vor allem die Plattform Instagram. „Wenn ich da nichts mehr finde, gibt es immer noch Pinterest“, sagte er dem Magazin „Neon“ (Ausgabe 2/2018). „Nur wenn Sie eine neue Muse suchen, dann blättern Sie am besten in einem Modemagazin!“ Der 66-Jährige sprach auch darüber, wie sich die Moden in den nächsten Jahren verändern werden: „Modetrends kommen und gehen in Zyklen. Wir sind momentan sehr leger gekleidet, bald wird der Stil strenger werden, um gegen Ende des Zyklus zum Legeren zurückzukehren“, so Hilfiger.

„In der Mode kommt alles zurück, also behalten Sie Ihre alten Sachen ruhig.“

Instagram, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Instagram, über dts Nachrichtenagentur