Mittelschwaben – Krumbacher Hochwasserschutz hat sich bewährt

Lkrs. Günzburg/Krumbach + 02.06.2013 + 13-0998           

03-06-2013 günzburg krumbach hochwasser unwetter Lage Feuerwehr foto-weiss new-facts-eu20130601 titel

Das Hochwasser hat Mittelschwaben, hier der Bereich Krumbach, Thannhausen, nicht so hart getroffen wie andernorts. Die mobilen Hochwasserschutzwände in Krumbach/Schwaben wurden mittlerweile wieder abgebaut.

Die Feuerwehren unterstützen nun ihre Kollegen im Bereich der Donau bei Günzburg, hier könnte es am Montag, 03.06.2013, nochmals eng werden.

 

 

Bilder: Foto-Weiss

 

 

Anzeige