Mitglieder des HSV stimmen für HSVPlus

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Eine Mitgliederversammlung des Fußball-Erstligisten Hamburger SV hat sich in einer Abstimmung für das Konzept HSVPlus ausgesprochen. Insgesamt stimmten 86,9 Prozent der 9.702 stimmberechtigten Mitglieder für das Konzept, eine Mehrheit von mindestens 75 Prozent wurde benötigt, um den Plan anzunehmen. Das Konzept beinhaltet unter anderem die Überführung in eine Aktiengesellschaft, eine Verkleinerung des Vorstandes und die Ausgliederung der Profi-Fußball-Abteilung.

Mit der neuen Struktur soll der Verein in seinen Strukturen flexibler werden und neue Investoren anlocken. Präsident Jarchow hatte gesagt: „Es ist unstrittig, dass wir eine neue Struktur brauchen.“ Gegner des Konzeptes befürchten einen Ausverkauf der Traditionen des Vereins.

Anzeige