Missen – Rettenberg – Angeblicher Polizist erkundigt sich nach Bargeld per Telefon

aeltere Frau mit HandyAm Dienstag, 22.03.2016, erhielten ein Mann aus Rettenberg und eine Frau aus Missen-Wilhams, Lkrs. Oberallgäu, einen Anruf eines angeblichen Herrn Wagner, der vorgab, von der Polizei Immenstadt zu sein.

Dieser Mann wollte bei dem Gespräch wissen, ob die angerufene Person allein zu Hause wäre und ob sich Bargeld im Haus befinde. Anschließend beendete er die Gespräche von sich aus.
Es wird darauf hingewiesen, keine derartigen Fragen zu beantworten und am Telefon auch keine persönlichen Daten herauszugeben. Im Zweifel auf jeden Fall die angegebene Polizeidienststelle zurückrufen und sich nach der Korrektheit des Anrufes zu erkundigen. Behörden werden sich nicht telefonisch über finanzielle Verhältnisse von Personen erkundigen.