Minister: Womöglich weitere Attentäter in Brüssel unterwegs

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Laut des belgischen Außenministers Didier Reynders befinden sich womöglich derzeit noch weitere Attentäter in Brüssel: „Wir befürchten, dass noch Personen auf freiem Fuß sind“, sagte Reynders dem Fernsehsender RTBF. Bei der Anschlagsserie in Brüssel vom Dienstag sind offenbar mindestens 34 Menschen getötet worden. Auf dem Flughafen in Brüssel seien bei zwei Explosionen 14 Menschen gestorben, während bei dem Anschlag in einer Metro-Station 20 Menschen getötet worden seien, berichtet der belgische Sender VRT. Demnach wurden viele weitere Menschen bei den Explosionen verletzt.

Brüssel, Belgien, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Brüssel, Belgien, über dts Nachrichtenagentur